Am 11.02.2018 setzten sich wieder die zahlreichen Wagen des Karnevalsumzuges in Bewegung und zeigten ganz Bockum-Hövel, dass Karneval vor der Tür steht. Um 14 Uhr startete der “Funkenzug” an der Strackstrasse mit insgesamt 14 Wagen und 12 Fußgruppen. Anschließend ging es direkt auf die Hammer Straße in Richtung Bockum. Im Herzen Bockums wartete mit dem Zwischenstop am Getränkemarkt Dörholt bereits ein Highlight des Zuges und eine willkommene Gelegenheit für die Zugteilnehmer und Zuschauer sich bei Getränken und Bratwurst zu stärken. Wie in den Jahren zuvor kümmerten sich die Bockumer Bürgerschützen um die Bewirtung der teilnehmenden Gruppen und Zuschauer und trugen wieder zu einem rundum gelungenen Ablauf des Umzuges bei. Über Barsener und Berliner Straße ging es danach wieder Richtung Hövel und der Umzug endete traditionell am Marktplatz. In der Bildergalerie sind noch ein paar Eindrücke vom Umzug zu finden.